Püppi

 

 

geb. ca. 01.08.2016

weiblich

geimpft

kastriert

gekennzeichnet

 

Püppi stammt aus Georgsmarienhütte und lebte dort an einer Futterstelle wo zwar gefüttert, aber nicht kastriert wurde. Das Unheil nahm seinen Lauf und natürlich wurden es immer mehr Katzen. 

Einem jungen Anwohner waren die Katzen schon länger aufgefallen und er suchte Hilfe. Zunächst wurden die verschnupften Kitten gesichert und dann ging es an die Kastration der Erwachsenen. 

Bei Püppi und einer weiteren Kätzin bestand zunächst der Verdacht sie wären tragend, was sich aber Gott sei dank nicht bestätigte. Sie hatten beide schlicht einen massiv aufgeblähten Bauch durch Fütterung mit Brot und Essenresten. Inzwischen sind beide kastriert und zeigen ganz klar, dass ihnen das Leben draußen viel zu wenig ist. Sie wollen Mensch und davon ganz viel!

 

Püppi ist eine echte Knutschkugel. Sie ist tobt gern gurrend durch das Haus und versucht dabei die anderen Katzen zum Mitspielen zu bewegen. Sie ist aber keineswegs ein Störemfried. Im Gegenteil. Sie liegt oft auch stundenlang in irgendeinem Versteck oder auf einem ruhigen Platz und genießt das auch. Wenn ihr dann langweilig wird, schaut sie ob jemand zum Spielen oder Kuscheln da ist. Püppi ist allen freundlich gegenüber und hat ein feines Gespür dafür, wem sie wie begegnet. Sie kuschelt wahnsinnig gern mit ihren Menschen und stupst einen dabei liebevoll mit dem Köpfchen an, Schnurren und Gurren inklusive. Wirklich zum Dahin Schmelzen. Sie ist dabei dann sehr fordernd und lsst nicht locker, bis man ihr auch wirklich die gewünschte Aufmerksamkeit zu Teil werden lässt.

 

Püppi ist einfach eine zauberhafte, zierliche Kätzin mit einem tollen Charakter, die ihren neuen Dosenöffnern sehr viel Freude bereiten werden. Sie sucht ein Zuhause mit viel Liebe und einer passenden kätzischen Freundin. Ein gesicherter Balkon wäre toll. 

 

Kontakt

Melanie Euler

Telefonnummer: 0173/2814043

Email: streunerhilfe-ni-no@gmx.de