weiblich

 geboren ca. 01.05.2012

geimpft, kastriert, gekennzeichnet

FIV/FelV negativ

Greta ist an einer Futterstelle zugelaufen. Sie machte mauzend auf sich aufmerksam, machte sich sehr gierig über das Futter her und begann sofort zu schmusen. Sie war etwas dünn, schmutzig und verrotzt, aber sonst fit. Sie ist sehr menschenbezogen und verschmust, hat aber auch ihre Eigenheiten. Zu ganz kleinen Kindern sollte sie eher nicht, da sie gern mit der Pfote zeigt, wenn ihr etwas nicht passt oder zu viel wird.

Mit anderen Katzen hat sie ihre Schwierigkeiten, obwohl sie wohl schon länger in der Kolonie unterwegs war. Wir versuchen noch auszuloten welcher Typ Katze wohl am Besten zu ihr passen würde. Bei einem Zuhause mit Freigang in geeigneter Gegend, wäre u. U. aus Einzelhaltung denkbar, vorausgesetzt ihre neue Familie hat auch viel Zeit für sie.