Fienchen

 

 

weiblich

 geboren ca. 18.12.2018

geimpft, kastriert, gekennzeichnet

Diese junge Kätzin wurde in Osnabrück aufgegriffen. Die Fundumstände sprechen dafür, dass sie ausgesetzt worden sein muss. Die süsse Maus hatte zudem absolut Ohrmilden-schwarze Ohren und einen Bärenhunger. Unsere Pflegestelle hat sie bei sich aufgenommen und von dort aus sucht sie dann auch ein neues Zuhause.

Fienchen ist eine unheimlich verschmuste und aufgeweckte junge Kätzin. Sie ist sehr flink und wendig, tobt gern und viel. Laut Pflegestelle pest sie rum wie Speedy Gonzales :-). Sie ist auf Zack, schnell und ist für jeden Spaß zu haben. Selbst das andere Ende von der Spielangel ist total faszinierend und spannend. Sie miaut nicht. Das ist eher ein quietschen. Futter ist erstmal Nebensache wenn dafür erstmal 10-15 Minuten gekuschelt wird

Sobald sie geimpft ist, wird sie die anderen Katzen der Pflegestelle kennenlernen. Dann können wir mehr über ihr Sozialverhalten sagen.

 

Kontakt

Melanie Euler

Telefonnummer: 0173/2814043

Email: streunerhilfe-ni-no@gmx.de

Zum Vermittlungs-Fragebogen