männlich

 geboren ca. 01.08.2017

kastriert, geimpft und gekennzeichnet

FIV/FelV negativ

Dieser Kater ist im Juni in Ankum zugelaufen. Die Finder hatten einen Hund der Katzen gern zum Frühstück frisst, daher war Eile geboten. Unsere Petra holte ihn ab, parkte ihn und suchte nach Hilfe. Da wir seit kurzem eine neue Pflegestelle in Ostercappeln haben, die noch nicht besetzt war, konnten wir nach kurzer Rücksprache zusagen und den unkastrierten Kater übernehmen. Selbstverständich wurde er als Fundtier gemeldet und nach Besitzern gesucht. Leider ohne Ergebnis, weshalb wir nun ein neues, tolles Zuhause für ihn suchen.
Eddy ist ein ganz lieber, verschmuster Kerl. Etwas übermütig vielleicht, was dem Umstand geschuldet sein könnte, dass er leider die einzige Katze auf seiner Pflegestelle ist. Dies war anders gepant, doch private Umstände ließen eine weitere Aufnahme nicht mehr zu. Eddy kennt Hunde und Kinder, ist im Umgang allerdings schon etwas forsch, weshalb Kinder vielleicht nicht zu klein sein sollten. Er zeigt besonders dem Hund gegenüber Futterneid, woran aber noch gearbeitet wird. Er tut nichts, knurrt aber. Eddy sucht ein liebevolles Zuhause wo es Menschen gibt die gern mit ihm schmusen und spielen. 
Da wir leider nicht sagen können, wie er mit anderen Katzen umgeht, wir aber davon ausgehen, das er nach behutsamer Vergesellschaftung schon viel Spaß an einem Freund hätte, könnten wir uns auch vorstellen ihn erstmal "in Pflege" zu vermitteln, um das Ganze entsprechend zu begleiten. 

 

Kontakt

Sabrina Riemann

Telefonnummer: 0176/23652502

Email: streunerhilfe-ni-no@gmx.de

Zum Vermittlungs-Fragebogen