Lewis

 

 

männlich

geb. ca. 22.04.2020

geimpft, kastriert und gekennzeichnet

FIV und FelV negativ

Lewis ist das Kitten einer Streunerin aus Quakenbrück. Diese war dort vor einiger Zeit einer Dame zugelaufen. Sie füttere sie an, konnte sie aber nicht fangen. Als die Kätzin ihre Kitten dann mit zur Futterstelle brachte, nahm die Dame Kontakt mit uns auf und bat um Hilfe. Inzwischen wurden mehrere Katzen dort kastriert und deren Kitten untergebracht. Lewis landete auf unserer Pflegestelle in Rheine.

 

Lewis ist ein sehr aufgeschlossener, neugieriger und freundlicher Kater, der stets gut gelaunt ist. Er tobt gern, ist dabei manchmal etwas ungestüm, aber so ist das eben wenn man jung ist. :-) Er braucht auf jeden Fall etwas robuste Gesellschaft, die auch gern mal rauft mit ihm, sonst ist ihm schon mal ein bisschen langweilig. Lewis liebt neben Bälle schießen besonders sein Mäuschen zu apportieren. Er lässt sich aber genauso gern durchknuddeln. Er ist ein lieber Kater, der hier und da aber noch lernen muss, dass wir Menschen kein Fell haben und nicht eingezogene Krallen beim Spielen schon mal  weh tun können.

In fremder Umgebung und mit unbekannten Artgenossen oder Menschen ist er zunächst eher zurückhaltend, braucht einen Moment, um mit allem vertraut zu werden. Insgesamt ist er aber sehr sozial und braucht auf jeden Fall Artgenossen um glücklich zu sein.

 

Freigang kommt für Lewis nur in Frage, wenn dieser mit wenig Gefahren möglich ist und auch erst, wenn die gröbsten Kitten-Flausen verflogen sind. Unter einem Jahr sind Katzen meist einfach zu unvorsichtig und Lewis stellt da sicher keine Ausnahme dar. Wohnungshaltung wäre für ihn aber absolut ausreichend. Einen Balkon zum etwas Wind um die Nase wehen lassen, fände er sicher toll, ist aber kein Muss. 

 

Kontakt

Melanie Euler

0173/2814043

Email: streunerhilfe-ni-no@gmx.de

Zum Vermittlungs-Fragebogen