Kiri

 

 

weiblich

 geboren ca. 01.05.2016

geimpft

kastriert

FIV/FeLV-Test negativ

Kiri kam während einer Kastrationsaktion in Westerkappeln zu uns. Frisch eingefangen ließ sie sich berühren und sogar kurz streicheln. Da die Futterstelle an einer stark befahrenen Straße liegt und sie sich so zugänglich zeigte, entschlossen wir uns sie bei uns zu behalten und ihr ein schönes Zuhause zu suchen.

 

Kiri hat ein trübes Auge, wohl Folge einer Verletzung, was ihr aber weiter keine Probleme bereitet. Offenbar nahm sie uns die Kastration und den leider notwendigen Kragen wohl arg übel, so dass das Vertrauen wohl erstmal dahin ist. Seitdem kommt man leider nicht mehr an sie ran. Es wird Zeit brauchen. Trotzdem sie hat eine Chance verdient.

 

Wir sind uns sicher, wenn man ihr ganz ganz viel Geduld und Ruhe schenkt, wird sie sich zu einer tolle Katze entwickeln. Potential hat sie. Was ihr fehlt sind geduldige Dosenöffner und schöner Freigang in geeigneter Gegend.

 

Kontakt

Sabrina Riemann

Telefonnummer: 0176/23652502

Email: streunerhilfe-ni-no@gmx.de