Vermittlungshilfe "Fleur" sucht ein liebevolles Zuhause

"Fleur"  weiblich, geb. ca. 07.2017  kastriert, gekennzeichnet, wird noch geimpft
"Fleur" weiblich, geb. ca. 07.2017 kastriert, gekennzeichnet, wird noch geimpft

Fleur kommt aus Quakenbrück und wurde dort mit Mama und Geschwistern eingefangen. Wir haben die Tierschützerinnen vor Ort schon im letzten Jahr kennengelernt und mit ihnen Zusammen die 5 Kitten gefangen, die wir daraufhin bei  der Arche KaNaum unterbringen konnten. Diese Frauen kämpfen dort mit all ihrer Kraft gegen das Streunerleid und wir versuchen ihnen von hieraus wenigstens unter die Arme zu greifen. Aus diesem Grund heute die Vermittlungshilfe für Fleur:

 

Die kleine Fleur sucht ein geduldiges Zuhause. Sie und ihre Geschwister Samira und Tom mussten auf der Strasse groß werden .Die beiden Geschwister haben bereits einen schönen Platz gefunden. Die drei Kleinen und ihre Mutter lebten im Bereich des Bahnhofs in Quakenbrück bis sie von Tierschützern eingefangen und kastriert wurden.Da sie teilweise aus Mitleid gefüttert wurden, sind Ihnen die Menschen nicht unbekannt. Dennoch war Fleur sehr scheu und zurückhaltend, was sich auf ihrer jetzigen Pflegestelle, wo sie sehr liebevoll betreut wird, geändert hat. Inwischen sucht sie die Nähe des Menschen und fordert ihre Streicheleinheiten. Somit hat sie in kurzer Zeit sehr viel Vertrauen aufgebaut.

 

Vermittlung über Ingrid Frye

Tel.: 05434/1793

Email: streunerhilfe-ni-no@gmx.de

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Wilma & Uwe-Peter Weise ( Pflegeeltern für Fleur ) (Freitag, 13 April 2018 23:07)

    Wir möchten ergänzendie darauf hinweisen, dass Fleur ihre erste Schutzimpfung sowie Medikationen gegen FIP erhalten hat und sich zu einer verschmusten kleinen liebevollen " Blume "
    entwickelt hat. Darüber hinaus ist die natürlich absolut stubenrein. ..

    Dies schrieb ihr " PflegePapi " - welchen sie überaus liebt.....