Wir brauchen Hilfe!!

Wir brauchen Hilfe...

Wir haben in diesem Jahr die Schallmauer von 20.000€ durchbrochen... 

Stand "nur" Tierarztkosten am 28.11.2017 sage und schreibe 20756,34€!!!

 

Angesichts der Tatsache, dass wir derzeit 57 Katzen auf unseren Pflegestellen betreuen und immer wieder mal Kastrationsprojekte haben, wohl kein Wunder, aber diese Summen sind für uns kaum noch zu stemmen...

Allein die Rechnungen, die heute im Briefkasten lagen, betragen 1962,06€... Wir finanzieren uns zu 100% aus Spenden, Flohmarktverkäufen und Schutzgebühren (welche natürlich in keinersterweise die Kosten decken, da unsere Tiere bei Abgabe immer geimpft, kastriert und gekennzeichnet, meist auch getestet sind)

Wir brauchen dringend Hilfe!!! 

Bitte helft uns diese immensen Kosten zu tragen. Jeder Euro hilft!! Auf Wunsch stellen wir selbstverständlich auch Spendenquittungen aus.

 

Spendenkonto:
Streunerhilfe Ni-No e.V.
IBAN DE35403500050011008430
BIC: WELADED1RHN
Stadtsparkasse Rheine

oder über den Paypal-Button auf unserer Homepage
https://www.streunerhilfe-ni-no.de/helfen-sie-uns/spenden/

 

Vielen Dank für eure Unterstützung!!
Euer Ni-No Team

Kommentar schreiben

Kommentare: 0