Bitte helft uns zu helfen. Tierarztkosten sprengen jeden Rahmen...

So grob einmal im Monat mache ich auf unserer Hompage im Bereich Spenden ein Update. Ich poste dort die Summe der bis dato entstandenen Tierarztkosten.

Es gibt eine kleine Übersicht mit der Summe aus dem Gründungsjahr 2015, dem letzten Jahr und natürlich auch der Aktuellen.

Wir sind immer bemüht möglichst transparent zu arbeiten und so war der Gedanke dahinter einen Anhaltspunkt zu geben, was denn eigentlich mit den Spenden all der lieben Spender passiert. Sie fließen 1:1 direkt in die tierärztliche Versorgung unserer Schützlinge. ♥

 

In diesem Monat muss ich sagen bin ich fast hinten übergefallen... Mein letztes Update vom 04.05.17 entsprach Kosten in Höhe von 5525€. Schon eine wahnsinnige Summe für die kurze Zeit...

Heute, nur 32 Tage später, stehen dort 3408,55€ mehr!!

 

Tierarztkosten vom 01.01.2017 bis 06.06.2017 also sage und schreibe 8933,75€!!! Wenn man dabei unsere winzige Vereinsgröße bedenkt ist das Ganze noch unglaublicher...

 

Ich kann wirklich nicht in Worte fassen, wie unglaublich dankbar wir für die wahnsinnig tolle Unterstützung sind, die uns das alles immer wieder bewältigen lässt. Es ist immer knapp und wir sind wirklich auf jeden Euro angewiesen, aber ohne Euch würde einfach gar nichts gehen. Ihr macht unsere Hilfe erst möglich. Einfach ein ganz fettes DANKE!!! und bitte bitte bitte helft uns auch weiterhin zu helfen. Jeder Euro hilft.

 

Euer Streunerhilfe Ni-No Team

 

Unser Spendenkonto

Streunerhilfe Ni-No e.V.

IBAN DE35403500050011008430

BIC: WELADED1RHN

Stadtsparkasse Rheine

 

oder über unseren Paypal-Button

 

 

Vielen herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!!

 

Natürlich stellen wir auf Wunsch gern Spendenquittungen aus!

 

PS

Anbei die Rechnungen der letzten paar Tage...